Biografie

Die gebürtige US-Amerikanerin, Meagan Miller studierte an der Juilliard School und wird für ihren farbigen, kraftvollen und höhensicheren Sopran sowie für ihre Bühnenpräsenz weltweit auf den bedeutendsten Opern- und Konzertbühnen gefeiert.

Die Opernhöhepunkte der letzten Spielzeiten umfassen u.a. Brünnhilde in der Neuproduktion Siegfried am Teatro Massimo di Palermo, Sieglinde/Die Walküre an der Washington National Opera, in Melbourne, Prag und Luzern, Senta/Der fliegende Holländer am Opernhaus Zürich und in Wien, Elsa/Lohengrin am Théâtre Royal de La Monnaie in Brüssel, Elisabeth/Tannhäuser am New National Theatre Tokio, die Titelpartien in Richard Strauss‘ Daphne und Ariadne auf Naxos an der Wiener Staatsoper sowie letztgenanntes Werk zudem in Peking, Warschau und konzertant in der Philharmonie Berlin, Kaiserin/Die Frau ohne Schatten an der Metropolitan Opera New York, Elisabetta/Don Carlo an der Deutschen Oper Berlin, Minnie/La fanciulla del West am Michigan Opera Theatre und an der Opéra Monte Carlo, Marta in der Neuproduktion von d’Alberts Tiefland am Théâtre du Capitole de Toulouse, Marie/Marietta in Korngolds Die tote Stadt an der Staatsoper Hamburg, in Boston und Tokio sowie Feldmarschallin in der Neuproduktion Der Rosenkavalier in Breslau.
Konzertengagements führten sie u.a. in die Carnegie Hall New York, in das Kennedy Center fort he Performing Arts, Hollywood Bowl sowie zum Lucerne Festival, Edinburgh Festival und dem Enescu Festival. Zudem sang sie Orchesterlieder von Richard Strauss mit dem Radio Filharmonisch Orkest im Concertgebouw Amsterdam, Verdis Messa da Requiem in Prag sowie Mahlers 8. Sinfonie in Graz, Linz und Orange. Ferner ist sie eine gefragte Interpretin zeitgenössischer Amerikanischer Musik und brachte zahlreiche Werke, die teils speziell für sie geschrieben wurden, zur Uraufführung.

Meagan Miller arbeitete mit Dirigenten wie Yannick Nézet-Séguin, Jeffrey Tate, Simone Young, Alain Altinoglu, Christoph von Dohnány, Ulf Schirmer, Vladimir Jurowski, Jun Märkl, Alexander Joel, Axel Kober, Donald Runnicles, Pinchas Steinberg, Markus Stenz, Constantin Trinks und Jaap van Zweden zusammen.

Engagements in der Spielzeit 2019/20 beinhalten u.a. Minnie/La fanciulla del West und Sieglinde/Die Walküre sowie ihr Rollendebüt als Isolde/Tristan und Isolde jeweils an der Oper Leipzig unter der Leitung von Ulf Schirmer.

Künstler Website

www.meaganmiller.com 

Management

General Management

Artist Manager
 
 
 
 
Boris Orlob
Managing Director
boris@orlob.net 
Mobil: +49-172-8 51 55 14

Repertoire

Repertoire Concert

Barber Knoxville: Summer of 1915
Beaser The Occasions
Beethoven Sinfonie Nr. 9
  Missa Solemnis
  Messe in C-Dur, op. 86
  Christus am Ölberg
  Ah, Perfido!
Brahms Ein deutsches Requiem
Braunfels Te Deum
Britten Les Illuminations*
Bruckner Messe in f-moll
Charpentier Te Deum
Dvorak Requiem
Fauré Requiem
Haydn Die Schöpfung
Händel Messias
Mahler Sinfonie Nr. 2
  Sinfonie Nr. 8 (Sopran 1 & 2)
Mendelssohn Vom Himmel hoch
  Elias
Mozart Requiem
  Laudate Dominum
Poulenc Gloria
  La Dame de Monte Carlo*
Ravel Shéhérazade*
Strauss, R. Vier letzte Lieder
  Orchesterlieder
Schoenberg Gurre Lieder
Vaughan Williams Dona Nobis Pacem
Verdi Messa da Requiem
Zemlinsky Lyrische Sinfonie*
 

Repertoire Opera

Barber Antony and Cleopatra Cleopatra
  Vanessa Vanessa*
d'Albert Tiefland Marta
Floyd Susannah Susannah
Franck Hulda Hulda
Haydn Armida Armida
Korngold Die tote Stadt Marie/Marietta
Mozart Don Giovanni Donna Anna
    Donna Elvira
  Le nozze di Figaro Contessa
  Così fan tutte Fiordiligi
  Die Zauberflöte 1. Dame
  Idomeneo Elettra*
Puccini La fanciulla del West Minnie
  La rondine Gabriella
  Manon Lescaut Manon Lescaut*
  Tosca Tosca*
  Turandot Turandot*
Strauss, J. Die Fledermaus Rosalinde
Strauss, R. Ariadne auf Naxos Ariadne
  Der Rosenkavalier Feldmarschallin
  Die Frau ohne Schatten Kaiserin
  Daphne Daphne
  Die Liebe der Danae Danae
  Elektra Chrysothemis*
  Arabella Arabella*
  Die ägyptische Helena Helena*
  Capriccio Gräfin Madeleine*
Verdi Don Carlos Elisabetta
  Falstaff Alice Ford
  Otello Desdemona
  Aida Aida*
  Il trovatore Leonora*
  Un ballo in maschera Amelia*
  Simon Boccanegra Amelia Grimaldi*
Wagner Der fliegende Holländer Senta
  Tannhäuser Elisabeth
  Lohengrin Elsa
  Tristan und Isolde Isolde
  Die Meistersinger von Nürnberg Eva
  Die Walküre Sieglinde
  Siegfried Brünnhilde
Zemlinsky Der König Kandaules Nyssia

News

Vielseitigkeit auf höchstem Niveau: Meagan Miller neu im General Management
Brünnhilde und Elsa, Minnie und Desdemona, Feldmarschallin, Ariadne und Donna Anna, Meagan Miller bringt sie alle auf höchstem sängerischen wie darstellerischen Niveau auf die bedeutendsten Opernbühnen der Welt. Zuletzt feierte sie Erfolge an der Oper Leipzig als Minnie in La fanciulla del West und mit ihrem Rollendebüt als Isolde ("Meagan Miller ist eine wunderbar strahlende, ohne Überdruck leuchtende und obendrein attraktive Isolde.").
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dieser vielseitigen, aufstrebenden Künstlerin!

Wer Meagan Miller live erleben möchte, dem seien folgende Termine an der Oper Leipzig nahegelegt:
La fanciulla del West/Minnie: 31. Januar
Die Walküre/Sieglinde:  21. Mai
Tristan und Isolde: 14. März und 01. Juni

Press

 

Tristan und Isolde / Oper Leipzig / 05.10.19 / mdr.de


"Die Sopranistin aus den USA spielt und singt ihren Part absolut souverän" 

Tiefland / Théâtre du Capitole de Toulouse / 03.10.17 / resmusica.com


"fait admirer au public toulousain son timbre puissant, sa voix brillante, et une émotion qui fait mouche." 

Tiefland / Théâtre du Capitole de Toulouse / 02.10.17 / classictoulouse.com


"un portrait vocal et scénique d'une grande sensibilité" 
Download (High Resolution) 
X
loading...